FRids

Theaterprojekt (R)aus der Mitte

Verrückt ist einfach nur anders!

(R)aus der Mitte
(R)aus der Mitte – aktuelles Jugendtheater- und Filmprojekt
von FRids e.V. Premiere 6.10.2017
„Was ist normal? Normal heißt angepasst. Normal ist unauffällig…Wer ist der Maßstab in unserer Gesellschaft? Ist jemand verrückt, der mal ausgelassen über die Straße tanzt?“
Fame oder Opfer? Einer von denen oder alle gegen sich?

Dazugehören oder ausgegrenzt sein, normal sein oder anders sein… Das ist und bleibt ein großes Thema in der Gesellschaft. Ein Thema, das nicht nur, aber besonders Jugendliche beschäftigt. Und genau da setzt das aktuelle Theaterprojekt (R)aus der Mitte - von Wunderkindern, Auffälligen und Außenseitern unter der Leitung von Regisseur und Theaterpädagogen Rainer Lutzki an. Grundlage bietet das gleichnamige Stück von Rainer Lutzki.

Seit Wochen laufen die Proben für die 21 jungen Freudenberger Darsteller zwischen 13 und 21 Jahren.

Szene für Szene beleuchtet das Thema „Mobbing“ aus einer anderen Perspektive. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch gelesene Texte aus bekannter und unbekannter Jugendliteratur. Auf der Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft rücken mehrere Jugendliche in den Fokus.
Die Protagonisten, auffällig ein Jeder in seiner Art, werden in einer Momentaufnahme auf ihrem Weg mit dem täglichen Bemühen, Anschluss an die Gemeinschaft zu finden, begleitet.
Während der junge Clown mit seinen Späßen die Annerkennung sucht, wünscht sich der krebskranke Oskar lediglich einen ehrlichen Umgang mit seiner tödlichen Krankheit. Die junge Klarinettistin sieht sich dagegen aufgrund ihres Ausnahmetalents ständig mit Bewunderern und Neidern zugleich konfrontiert. Nicht minder problematisch steht der Schüler Ismael Tag für Tag seinem Peiniger im Klassenraum oder Pausenhof hilflos gegenüber und lässt die verbalen oder nonverbalen Attacken über sich ergehen. Die große Karriere vor Augen nehmen vier junge, sogenannte „Talente“ die Bloßstellung im Rampenlicht in Kauf, auch wenn die Medien dem Zuschauer exakt diese Farce servieren wollen.
Und dann ist da ja noch diese Clique, die in ihrer Selbstsicherheit einfach alles nur noch schlimmer macht mit ihren herablassenden Kommentaren...

Altersempfehlung: ab ca. 12 Jahre

Ein Workshop mit Isabel Kwarteng (Medienwissenschaft / Filmproduktion) läuft parallel, um die Theaterproduktion als Kurzfilm zu dokumentieren.

Premiere ist am Freitag, den 06.10.2017 um 20.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Freudenberg AUSVERKAUFT!
2. Aufführung: 13.10.2017, 20.00 Uhr; Johanna-Ruß-Schule, Siegen


Direkt hier online buchen!




Jetzt hier den Trailer ansehen!

FRids ...kocht!

An die Töpfe, fertig, los...! – Die FRids-Kinder- und Jugendkochschule
Im XXXL-Küchen-Center-Zimmermann,
Wilhelmshöhe 4-6, 57258 Freudenberg


Die Zeit wandelt vieles, auch unsere Koch- und Essgewohnheiten. Heute bestimmen oft Ganztagsschul-Rhythmen den Familienalltag und unsere Essgewohnheiten. Zeit ist knapp, Gemüseaufläufe werden oft durch Tiefkühlpizza ersetzt, Schulbrote durch Müsliriegel und Pausenmilch durch Softdrinks. FRids dreht das Rad der Zeit nicht zurück, stellt aber die Zeiger mehr in Richtung sinnvoller, leckerer und erlernbarer Ernährung und den respektvollen Umgang mit unseren Lebensmitteln.

Kochen ist hip. Nicht nur bei großen Feinschmeckern. Leckereien made by myself – das ist auch bei Kids ein attraktives Thema. Nach unseren erfolgreichen Angeboten zum Thema Kochen in 2011, 2014, 2015 und 2016 bringt FRids auch 2017 wieder Kinder und Jugendliche an den Kochtopf, an den Küchentisch und an den Genuss.

Jetzt heißt es bei FRids wieder: An die Töpfe, fertig, los...!

Alle Veranstaltungen finden im XXXL-Küchen-Center-Zimmermann /Freudenberg statt!

Und hier sind die Veranstaltungen. Evtl. kurzfristige Änderungen sind möglich.


Alles Pasta! Basta!
für Kids ab 6 Jahren - Teilnehmergebühr: 12,- €
Samstag, 25.03.2017, 10:30 - 13:30 Uhr [Fotos der Veranstaltung!]

"Tischlein deck dich" - Märchenmenü- Koche für dich und einen Gast!
für Kids ab 8 Jahren - Teilnehmergebühr: 18,- €
Samstag, 20.05.2017, 10:30 - 13:30 Uhr [Fotos der Veranstaltung]

Erfrischendes zum Sommeranfang
für Kids ab 8 Jahren - Teilnehmergebühr: 12,- €
Samstag, 24.06.2017, 10:30 - 13:30 Uhr

Auf dem Berg wohnt der Apfelzwerg
für Kids ab 6 Jahren - Teilnehmergebühr: 12,- €
Samstag, 30.09.2017, 10:30 - 13:30 Uhr

Bella Italia
für Kids ab 8 Jahren - Teilnehmergebühr: 12,- €
Samstag, 18.11.2017, 10:30 - 13:30 Uhr

Geschenke aus der Küche
für Kids ab 10 Jahren - Teilnehmergebühr: 12,- €
Samstag, 16.12.2017, 10:30 - 13:30 Uhr



HIER die Liste der Termine herunterladen!


Direkt hier online anmelden!



Wir bitten dringend um rechtzeitige Benachrichtigung bei Nicht-Teilnahme!

[Fotos von FRids kocht! 2016]

FRids Erlebnisfuehrungen

Junges Volk im Alten Flecken!
Eine Erlebnisführung durch den Alten Flecken mit FRids und den Scouts für Kinder und Familien
[Mehr Fotos zu den Proben hier!]


„Meine lieben Untertanen und Bürger des schönen Freudenbergs…"

So spricht mit dröhnender Stimme Fürst Johann Moritz von Nassau-Siegen zu seinen Untertanen… und so erfolgt der Einstieg in eine besondere Zeitreise in die Stadtgeschichte Freudenbergs, konzipiert und gespielt von Jugendlichen aus Freudenberg!

6 Jugendliche haben sich unter Leitung von Schauspielerin und Regisseurin Britt Löwenstrom mit der Stadtgeschichte Freudenbergs beschäftigt und selbst das Konzept und Drehbuch für die Erlebnisführung geschrieben.

Historische Kostüme, geschichtsträchtige Orte, kurze Spielszenen und kniffelige Aufgaben erwarten die kleinen und großen Besucher und sorgen dafür, dass die Führung für Kinder (aber natürlich auch für Erwachsene!) anschaulich und abwechslungsreich wird.

Sie werden Zeuge des Kriegskassenraubs, lernen den Fürst Johann Moritz Nassau von Siegen persönlich kennen und retten eine verurteilte Hexe aus dem Verlies der Kirche...

Das neue Projekt von FRids e.V. erweckt die Freudenberger Geschichte für Kinder und Familien zum Leben!



TN-Beitrag pro Erwachsener 8,-- € / Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre 4,-- €

Dauer: ca. 1 Stunde

Treffpunkt: kleiner Parkplatz ev. Gemeindehaus, Krottorfer Str. 37

Ab dem 08.05.2017 ist die Flecker Erlebnisführung mit FRids und den Scouts als Veranstaltung für Gruppen ab 10 Personen im Rahmen von Kindergeburtstagen, Klassenfesten und auch als Familienevent buchbar.
Termine werden nach Verfügbarkeit der Darsteller vergeben.

Die Flecker Erlebnisführung ist nur eins der Projekte, die FRids seit 2014 im Rahmen des Scoutprogramms initiiert hat, gefördert mit Mitteln der Kinder- und Jugendförderung des Kreises Siegen-Wittgenstein. Ziel des Scoutprogramms ist es u.a., Heranwachsende für die ehrenamtliche Arbeit in ihrer Heimat zu gewinnen. Sie werden an der Planung, Konzeption und Umsetzung der Projekte beteiligt und entwickeln in wachsender Eigenverantwortung eigene Projekte, die wiederum anderen Kindern und Jugendlichen zugute kommen.